MIRA 4 WISH 2014

MIRA 4 MIRA 4 MIRA 4 MIRA 4 MIRA 4

Thematisch ist WISH eine Auseinandersetzung mit der Suche nach dem Glück. Wie sieht dieses Glück aus und was ist der Schlüssel dahin? Als erstmaligen Versuch arbeiteten wir in dieser Performance basierend auf den vorgedrehten Filmbildern, die inhaltlich und visuell eine fiktive Wunschfabrik darstellten. Aus dieser Idee heraus entwickelten wir das Raumkonzept für die spätere Bühnen-performance. Wir bauten aus 4 Projektions-flächen einen dreidimensionalen Filmraum, in dem die Soloperformance von Julia Riera stattfand und die Zuschauer sich gleichermaßen frei bewegen durften.

Tanz: Julia Riera
Dramaturgie: Emily Welther
Komponist, Livemusiker: Philip Mancarella
Live-Video: Julia Franken, Gonzalo H. Rodriguez
Künstlerische Beratung: Thomas Falk
Filmperformer: Julia Riera, Emily Welther, Thomas Falk
Kostümbild Film: Claudia Konold, Julia Franken
P&Ö: mechtild tellmann kulturmanagement
Trailer: Giulia Massignan, Giacomo Bolzani

Gefördert von der Stadt Köln und Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen