Alexander Meier
Bildende Kunst / Szenenobjekte

Alexander Meier wurde 1986 in Willich geboren und leistete zunächst 2 Jahre freiwilligen Wehrdienst um daraufhin Maschinenbau in Krefeld, seiner Heimatstadt, zu studieren. Ohne in diesem Beruf zu arbeiten machte er sich danach als Schreiner und Designer (2006) in Köln selbstständig. Nach diversen Reisen und Brüchen begann er 2015 mit dem Studium der freien Kunst in Düsseldorf an der Kunstakademie. Zunächst in einer Bildhauerklasse bei Professor Didier Vermeiren. Seit 2017 studiert Alexander Meier Philosophie und Poetik bei den Professoren Schwarte und Grünbein. Seitdem geht er erste Schritte in der Realisation von eigenen Ausstellungsprokjekten.